Und plötzlich Julia

Kaum ist man ein paar Tage außer Landes, geht es den Rollenspielcharakteren an den Kragen….

Wer von Euch Rollenspiele spielt, kennt das vielleicht: Ein Mitglied aus der Gruppe verabschiedet sich aus persönlichen Gründen oder einfach Zeitmangel und der Gruppe stellt sich die Frage: Wohin mit dem Charakter? Der eine kehrt nach einem Ausflug in ein „Etablissement“ nicht zurück, der nächste zieht auf eine ganz persönliche Queste, wieder andere werden von einem Dämonen aufgefressen oder es trifft sie einfach der meisterliche Blitz.

Eine ähnliche Szene gibt es im „Hüter der Worte“, als Tom (mein literarisches Pendant) sich aus Zeitmangel aus seiner Gruppe verabschiedet und trotz Drohung seines „Meisters“, den Charakter sterben zu lassen, das Rollenspiel erst einmal sein lässt.

Daran fühlte ich mich erinnert, als Julia mir nun erzählte, dass ihr Charakter Nikki Bischoff Geschichte ist, auch wenn der Grund in diesem Fall nicht Zeitmangel war. Schade – Auch wenn ich, wie gesagt, keine besondere Beziehung zu Vampiren habe, hat mir der Ausflug ins „Theater der Vampire“ tierischen Spaß gemacht. Aber ohne Nikki gibt es für mich keinen Grund, dabei zu sein – beziehungsweise müsste ich über ein Charakterkonzept nachdenken, das nicht an diese Figur gekoppelt ist. Doch dazu fehlt mir die Zeit, und jetzt schließt sich der Kreis.

Die gute Nachricht: Julia kann endlich Julia sein. Und da Nikki kaum aus dem Jenseits weiterbloggen kann, ist Julia zu mir ins Blog gezogen. Wie ihr aus den letzten Kommentaren unschwer erraten konntet, hat sich zwischen Julia und mir sogar etwas mehr ergeben, als zwischen Nikki und Tom (der Figur im Theater der Vampire), die über eine freundschaftliche Annäherung nicht hinausgekommen sind… Das Beste an Nikki ist mir also erhalten geblieben :-)

Worüber Julia bloggen wird, weiß ich nicht gar nicht. Ich habe ein wenig die Befürchtung, dass es mich betreffen könnte. Da nun aber mehrfach der Wunsch geäußert wurde, dass ich mit mir und meinem Leben nicht so „hinterm Berg halten soll“, könnte das passen… schauen wir mal.

Ich freue mich jedenfalls sehr darüber, dass wir nun immerhin schon virtuell zusammenwohnen. Und noch mehr freue ich mich auf meinen Besuch am kommenden langen Wochenende. Nur noch fünf mal sykpen, dann sehe ich meine Julia „in echt“ wieder :-)

Es winkt Euch
Tom

Kommentare:

Andy Friday 11. May 2012, 16:26

Freut mich wirklich für Dich, Tom. Und Schwamm über die alten Geschichten... (passt mir ja eigentlich garnicht, dass Du meine Meisterwillkür da so portraitiert hast... IST nunmal schwer für nen Meister, ständig alles flexibel zu halten wie es den Spielern grad ins RL passt...)

Und - lass Dich trotz Freundin schön regelmässig blicken, gelle?

Tom Friday 11. May 2012, 21:37

Hey Andy, schön, dass du auch endlich hergefunden hast! Du weisst doch, wie hoch ich meinen aktuellen Meister schätze (Gibt das Punkte oder Checks??).
Die wirklich alte Geschichte ist die mit dem Charakter, der vom Blitz erschlagen wurde, das war noch zu Zeiten, als ich mit Ben gespielt hatte.
Und Julia und ich wollten sowieso mal mit dir quatschen, wenn ich wieder in MS bin^^ Oder hättest du etwas gegen eine weibliche Note in der Runde?

(Warum muss ich gerade an "The Gamers" denken...?)
Ciao Tom

Julia Thursday 31. May 2012, 13:40

Hihi, danke Tom, dass ich hier mitmischen darf! :) Ist ganz schön merkwürdig hier so über mich zu lesen! Aber es freut mich. Und bald trau ich mich bestimmt auch, mal einen Eintrag zu verfassen. Muss meine Schüchternheit noch überwinden - ja, die kann man auch als Rollenspieler haben. *ggg*

Julia Thursday 31. May 2012, 13:41

Ach ja, sie haben meine Rolle (zumindest fürs Blog) wieder hervorgeholt!

Tom Tuesday 05. June 2012, 10:46

Dann werde ich gleich den Feed mal wieder setzen :-) Hab schon reingeschaut, das musst du mir aber am Donnerstag mal genauer erklären - wenn wir dazu Zeit haben^^

Julia Tuesday 05. June 2012, 12:57

Ja, ich freu mich schon drauf, mit dir darüber zu quatschen, aber ich warne dich... it´s complicated! ;)

Tom Wednesday 06. June 2012, 07:16

Solange du damit jetzt nicht Deinen Beziehungsstatus meinst...?!
Bis heute abend :-*

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar ein:

Verwende Markdown Syntax